Endlich war es soweit. Nach langer Planung fand am 26. und 27. Mai 2017 unser 2. Sommerfest an der Grillhütte in Burkhards statt. Diese Location hat sich schon mehrfach bei unseren Feiern bewährt und wird auch künftig Schauplatz unserer Events sein. Das Wetter war in diesem Jahr ein „Road Crawlers Fan“. Sonnenschein pur verteilt über das ganze Wochenende.

Wir bedanken uns bei allen Membern des Gremium MC Schotten, VRU Nomads MC, Heavens Own MC Freigericht, Lahn-Dill-Triker, PlanB-Biker, Chopperfreunde Wetterau, Chopper-Motorrad-Forum, Vulcanier-Germany, Rumburaks-Baunatal, HDC-Erlensee, OPC, Victory Forum, Vulkan-Biker-Forum und allen anderen Gästen, die mit uns dieses tolle Wochenende verbrachten. 

Wir hoffen es hat Euch bei uns gefallen und würden uns freuen, auch im nächsten Jahr mit Euch an gleicher Stelle wieder zusammen zu feiern und ein paar schöne Stunden zu verbringen.

Nun viel Spaß beim Anschauen der Bilder und Videos!!

 

Donnerstag – Aufbau

Der Donnerstag war wieder „Aufbau-Tag“. Hier muss mal ein besonderer Dank an unseren Presi Holger und Vize Mosi ( mit Frau Ilona ) ausgesprochen werden. Holger transportierte fast seinen gesamten Hausstand nach Burkhards ( komplette Musikanlage, Grillbedarf, Elektrik, Stehtische, Werkzeuge usw. ) Da Ilona und Mosi nur wenige Meter von der Grillhütte entfernt wohnen, ist es immer sehr einfach für uns das Event abzuhalten.

Danke an unsere zwei „Häuptlinge“, die maßgeblich dieses Sommerfest geplant und organisiert haben.

 

Freitag

Der Freitag war für einige Gäste bereits Anreisetag. Die Grillhütte und der Grill waren vorbereitet, das Wetter geil, was wollte man mehr. Die Party konnte steigen. Nach und nach trudelten die ersten Gäste ein. Die Getränke waren kalt und auf dem Grill gab es leckeres Essen. Hier mal ein großes Lob an unseren Koch Sascha und dessen Helfer Franz. Beide haben über das gesamte Wochenende Dauereinsatz gezeigt und uns alle toll versorgt.

Bis zum Abend fanden tolle Gespräche statt. Man hatte sich ja teilweise schon ein Jahr nicht mehr gesehen.
Um die Stimmung etwas aufzulockern hatten wir für den Abend die „Entkleidungskünstlerin“ Rachel gebucht. Unser Koch Sascha war der Glückliche, der auf dem Stuhl platznehmen durfte. Auch hier zeigte er vorbildlichen Einsatz.

Bei „Dosenmucke“ und zu späterer Zeit war ein toller Tag vorüber.

Samstag – Ausfahrt

Der Samstag fing erst einmal mit einem guten Frühstück an. Das Wetter war wieder phantastisch und so langsam trafen viele unserer Gäst ein. Nach etwas Anlaufzeit ( der Vortag zeigte bei einigen seine Spuren ) starteten wir um 14 Uhr unsere Ausfahrt. Unserer Road-Captain Michael (Mosi) hielt eine kurze Ansprache und dann ging es los.
Die Trikes der „Lahn-Dill-Triker“ bildetet das Ende der ca. 40 teilnehmenden Fahrzeuge. Mosi wählte eine spontane Tour Rund um den „Hoherrodskopf“, den mit 764 m zweithöchsten Gipfel in Hessen. Die Ausfahrt dauerte ca. 1,5 Stunden mit einer kleinen Rast auf der halben Strecke.

Wieder in Burkhards angekommen, waren sich alle Teilnehmer einig das es eine gelungene und schöne Ausfahrt war. Road-Captain Mosi führte uns sicher und Ortskundig durch die schöne und kurvenreichene Landschaft des Vogelsbergs.

 
 
 

Samstag Liveband (ROCK-DIAMONDS)

Nach der Ausfahrt bei besten Wetter hatten wir eine Liveband verpflichten können. Was uns an diesem Abend erwartete, war einfach unvergesslich. Als die ROCK-DIAMONDS aufspielten, hielt es keinen mehr auf den Stühlen.

Wir hatten alle viel Spaß und die Band sagte uns für 2018 spontan wieder zu!

 

497total visits,5visits today